Monis Seelenlichter
 


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über meinen Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 

Mein Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeiten

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Monis Seelenlichter.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop gebe ich ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können meine Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende(n) Sprache(n): Deutsch

4. Lieferbedingungen

Alle meine Angebote für Beratungen und Dienstleistungen werden ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache geleistet.

Nach Zahlungseingang erhalten sie eine Bestätigung per E-Mail und ich setze mich mit Ihnen dann innerhalb von 36 Stunden in Verbindung zur Terminabsprache. 

5. Bezahlung

In meinem Shop steht Ihnen grundsätzlich die folgende Zahlungsart zur Verfügung:

Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nenne ich Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail. 

6. Streitbeilegung​​​​​​​

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bin ich nicht verpflichtet und nicht bereit.

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit FÖHLISCH Rechtsanwälte.

Für alle meine Beratungen und Dienstleistungen via E-Mail, Messenger, telefonisch oder als Videochat und alle weiteren Angebote meines Kleingewerbes, Monis Seelenlichter, gelten folgende Bedingungen, die mit Inanspruchnahme eines Angebots und durch Buchung bzw. Zustandekommen einer Beratung als akzeptiert gelten.

1. Jugendlichen unter 18 Jahren ist die Inanspruchnahme meiner Angebote nicht gestattet. Erziehungsberechtigte haben die Aufsichtspflicht bzgl. der Internet-Aktivitäten Ihrer Kinder und verantworten somit eventuelle Inanspruchnahme von Minderjährigen. Ich übernehme hierfür keine Verantwortung, insbesondere nicht bei falscher Altersangabe.

2. Ich übernehme keine Verantwortung für die technische Qualität und Verfügbarkeit dieser Seite und meiner gesamten Internet-Präsenz, E-Mail-Verkehr etc.

3. Die Zahlungen für meine Angebote und Dienstleistungen sowie der Verkauf von Produkten, berechne ich ausschließlich auf Vorkasse. Zahlungen können per Überweisung oder per PayPal geleistet werden.

4. Es handelt sich bei meinen Angeboten um mediale Beratungen. Es werden weder medizinische Indikationen, Behandlungen oder Diagnosen durchgeführt. Wenden Sie sich dafür bitte an einen Arzt oder Heilpraktiker. Alle Angebote werden außerhalb der Heilkunde angeboten und es werden keinerlei Heilversprechen abgegeben. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf bestimmte Erfolge.

5. Es wird keine Garantie, Gewähr oder Haftung sowie Widerrufsrecht für getroffene Aussagen und Prognosen gegeben oder übernommen werden. Ich bin lediglich als Medium und Beraterin tätig. Für Folgen, die sich aufgrund einer Beratung oder auch durch Energie-Übertragungen (über die Ferne sowie vor Ort), Einweihungen oder einer anderen Anwendung ergeben oder nicht ergeben, übernehme ich keine Verantwortung.

6. Einweihungen, Energiearbeit und Chakrenarbeit sind keine "Heil-Methode". Ich gebe keinerlei Heilversprechen ab. Der Empfänger sollte dazu in einem körperlich und psychisch stabilen Zustand sein und trägt hierfür selbst die Verantwortung.  Für alle evtl. daraus resultierenden Folgen kann keinerlei Haftung übernommen werden, es gibt keinen Rechtsanspruch auf bestimmte Erfolge.

Jeder Klient übernimmt die volle Selbstverantwortung für sich.

Urheberrecht-Copyright: Seiteninhaber Monika  Ziegler

Sämtliche Inhalte, der Angebotsseiten, sind urheberrechtlich geschützt. Es ist nicht erlaubt, ohne vorherige schriftliche Genehmigung, ganz oder auszugsweise, Fotos, Texte und Inhalte zu Kopieren, zu Vervielfältigen und zu Veröffentlichen