Tierkommunikation

Tierkommunikation

Was ist telepathische Tierkommunikation?
Die telephatische Tierkommunikation ist eine Kommunikation auf mentaler Ebene, es ist eine lautlose Sprache zwischen Mensch und Tier, bei dem per Telepathie Bilder, Emotionen, Düfte oder Worte gesendet werden. Es ist die Sprache des Herzens, “ Fühlen auf Distanz“, ist die ursprüngliche Bedeutung des Wortes Telepathie.
Die Fähigkeit zur telepathischen Kommunikation ist allen Wesen gleichermaßen angeboren, es ist ein Kommunikationskanal, der uns allen jederzeit zur Verfügung steht.

Was kann Tierkommunikation und was kann sie nicht?
Man kann mit einer Tierkommunikation sehr viel über sein Tier erfahren und es damit besser verstehen z. B. fühlt es sich wohl, ist es glücklich, welche Wünsche hat es, was mag es und was nicht. Oft gibt es Probleme im Zusammenleben, die durch die Sichtweise der Tiere verstanden und somit gelöst werden können.
Eine Tierkommunikation ist keine Diagnose bei Krankheit eines Tieres. Ein krankes Tier gehört immer in die Obhut eines Tierarztes oder Tierheilpraktiker. Ich kann aber mit einer TK vorab grob bestimmen, welche Beschwerden vorhanden sind, um eine Untersuchung vom Tierarzt eventuell etwas zu erleichtern, da man ja schon Hinweise zu den Beschwerden hat.

Ich kann mit einer TK keinem Tier vorschreiben, was es in Zukunft zu tun hat oder auch nicht. Zum Beispiel, kann ich Bitten in Zukunft keine Schuhe mehr zu klauen aber niemals sagen du lässt das jetzt, um damit Probleme zu lösen. Viel eher geht es auch darum, festzustellen, warum es das tut.

Was ist meine Aufgabe?
Ich bin ein Dolmetscher von Mensch zu Tier und von Tier zu Mensch. Dabei ist es sehr wichtig, alles was mir das Tier sendet ungefiltert und ohne Bewertung weiter zu geben. Dabei entstehen sehr viele überraschende, lustige aber auch sehr viele berührende Momente. Zu verstehen, wie unsere Tiere denken und fühlen, ist für mich eine unglaublich spannende und schöne Erfahrung. Die Tierseele ist etwas sehr Besonderes und berührt täglich mein Herz und meine Seele.

Was benötige ich und wie ist der Ablauf ?
Für eine Tierkommunikation benötige ich ein Foto von dem Tier und seinen Namen. Dann werde ich das Tier um eine Kommunikation mit mir Bitten und lasse das Tier erstmal völlig frei erzählen, was es möchte. Viele Tierbesitzer haben Fragen an ihr Tier, keine Angst, auch die werde ich sehr gern weitergeben aber erstmal ist das Tier im Vordergrund.

Nach dem Gespräch bekommst du ein ausführliches Protokoll. Dann darfst Du mir deine Fragen durchgeben und in einem 2. Gespräch werde ich diese an dein Tier weiterleiten. Oft ist allerdings das 2. Gespräch gar nicht mehr nötig da bereits alle Fragen beantwortet sind. Schließlich weiß dein Tier schon lange, welche Fragen dir auf der Seele liegen.

Was kostet eine Tierkommunikation?
Ich Berechene Pauschal 70 € für eine Tierkommunikation.